WH Selfinvest Erfahrungen und Trader Test

Unsere WH Selfinvest Erfahrungen | sehr seriöser Broker mit Top Service

WH Selfinvest

Informationen zu WH Selfinvest

WH Selfinvest ist 1998 gegründeter luxemburgischer Broker, welcher zudem noch Niederlassungen in Belgien, Frankreich, der Schweiz und auch in Deutschland in Frankfurt am Main unterhält.WH Selfinvest bietet seinen Kunden den Handel CFDs, Forex und Futures an.Dabei richtet sich das Angebot von WH Selfinvest eher an aktive Händler und genießt insbesondere unter fortgeschrittenen Anlegern einen ausgezeichneten Ruf.Welche WH Selfinvest Erfahrungen wir in unserem Test noch gemacht haben können Sie im folgenden lesen:

WH Selfinvest Vorteile im Überblick

  • Erfahrungen als Broker seit 1998
  • exzellenter Kundenservice
  • zahlreiche Währungen und CFDs handelbar
  • börsenechte Spreads bei Aktien-CFDs
  • gutes Weiterbildungsangebot mit Webinaren und Seminaren
  • Regulierung durch die BaFin
  • Niederlassung in Frankfurt am Main
  • Einlagensicherung bis 50.000 Euro + FSCS mit 50.000 GBP pro Kunde
  • DMA Marktzugang
  • über 10.000 CFDs davon über 7500 Aktien handelbar
  • Spread im DAX30 1 Punkt
  • Spreads im EUR/USD 0.8 Pips
  • Obergrenzen für FX-Spreads
  • garantierte Stops
  • exakte Kursstellung
  • schnelle Orderausführung
  • MetaTrader 4
  • Einführungsprogramm für Anfänger
  • mobile Trading
  • kostenlose Reuters Nachrichten
  • schnelle Ein- und Auszahlungen
  • guter deutscher Support
  • regelmäßige Webinare
  • Sonntagshandel möglich

Nachteile von WH Selfinvest

  • 3€ Kommission pro CFD Order
  • Mindesteinlage 2500 Euro
  • Spreads nicht die günstigsten
  • Webseite und Platform optisch etwas veraltet

Alle Daten zu WH Selfinvest im Überblick

UnternehmenssitzDeutschland
RegulierungBaFin
EinlagensicherungEinlagensicherung 50.000 € pro Kunde + FSCS mit 50.000 GBP pro Kunde
KontoführungPostbank Frankfurt, Barclays, JP Morgan
Basiswerte
  • Forex
  • Aktien-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Index-CFDs
  • Anleihen-CFDs
  • Sektor-CFDs
  • ETF-CFDs
  • Zinssatz CFDs
  • FX Optionen
  • über 2000 Futures
Demokonto
  • Ja
Trading Plattformen
  • WHS Pro Station
  • WHS Pro Station Web
  • WHS Pro Station Mobile
  • WHS Future Station Nano
  • MetaTrader 4
wichtigste SpreadsEUR/USD 1,6 Pips im Standard Kontomodell
EUR/USD ab 0,3 Pips + Kommission im kommissionsbasierten Kontomodell
DAX30 1 Punkt fest + 6€ pro Round-Turn unabhängig vom gehandelten Volumen
DowJones 1 Punkt fest + 6€ pro Round-Turn unabhängig vom gehandelten Volumen
maximaler Hebel200:1
Hedging möglich
  • Ja
automatisches Rollen der KontraktePro
Abgeltungssteuer
  • Abgeltungssteuer muss vom Kunden abgeführt werden
Handeln aus dem Chart
  • Ja
Abstand Stop/Limit50 Pips für garantierte Stops
Orderarten
  • Stop
  • Limit
  • Take Profit
  • Trailing Stop
  • If-Done
  • OCO
  • Force Open
  • Fill or Kill
  • OCO
  • At the Auction
Ein- Auszahlungsmethoden
  • Überweisung
  • Kreditkarte
Besonderheiten
  • STP-Broker
  • Handel zu echten Börsenkursen
  • maximale Obergrenze für Forex Spreads
  • 24h Handel im DAX30
  • Gratis RealTime Nachrichten
  • Scalping erlaubt

Handelsangebot von WH Selfinvest

Die Produktpalette von WH Selfinvest umfasst folgende Werte:

  • Forex
  • Index-CFDs
  • Aktien-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Anleihen-CFDs
  • Sektor-CFDs
  • ETF-CFDs
  • Zinssatz CFDs
  • Optionen auf Währungen
  • über 2000 Futures

Wie man sieht ist die Auswahl an handelbaren Produkten bei WH Selfinvest mit über 7.000 verschiedenen Werten riesig.Währungen sind beispielsweise als CFDs, Spot-Forex oder Optionen handelbar.Zudem bietet WHS zahlreiche Märkte wie Indizes, viel Rohstoffe und sogar Anleihen zum Handel an.Aber auch Trader die vorwiegend Aktien handeln haben die Auswahl zwischen über 3.000 verschiedenen Aktien-CFDs.Auf den Future Konten werden Tradern über 2.000 Futures zum Handel angeboten.

Handelsplattformen bei WH Selfinvest

WH Selfinvest bietet seinen Kunden den Handel auf 5 verschiedenen Plattformen an:

  • WHS ProStation
  • WHS Future Station
  • WHS MT4 (Forex, Indizes + Gold)
  • WHS WebTrader
  • WHS Mobile Plattformen

WHS ProStation

WH Selfinvest Pro StationDie WHS ProStation gilt unter Tradern als eine sehr gute Einsteigerplattform für den manuellen Handel von Forex und CFDs, was natürlich nicht bedeutet, dass diese nicht auch für fortgeschrittene Trader geeignet ist.Die WHS ProStation wird Kunden von WH Selfinvest kostenlos zur Verfügung gestellt.

WHS Future Station Nano

WH Selfinvest Future Station NanoDie WHS Pro Station ermöglicht ebenfalls den Handel von Forex und CFDs, bietet jedoch noch einen größeren Funktionsumfang als die Pro Station und erlaubt dazu noch den Handel von Futures.Zudem bietet die Plattform die Möglichkeit zum (halb)automatisierten Handel.Programmierkenntnisse sind hierzu nicht erforderlich.Leider wird die WHS Pro Station nicht kostenlos angeboten und kostet zwischen 29 und 79 Euro/Monat.

MetaTrader 4

MetaTrader 4 von WH Selfinvest

Beim Metatrader 4 handelt es sich wohl um die unter Tradern mit am beliebteste Trading Plattform.Nicht zuletzt weil die Plattform sehr gut erweiterbar ist und so eine Menge zusätzliches Potential bietet.So können beispielsweise einfach zusätzliche Indikatoren installiert oder sogar mit sogenannten Expert Advisors automatisierte Handelsstrategien umgesetzt werden.

Web Plattform

WH Selfinvest Web Plattform

Mit der browserbasierten Web Plattform von WHS können Kunden ihre Positionen jederzeit über den Browser verwalten ohne vorher eine Handelsplattform installieren zu müssen.Dabei haben Kunden auch hier vollen Zugriff auf zahlreiche Indikatoren und professionelles Charting.

WH Selfinvest Mobile Plattformen

Mobile Trading bei WH SelfinvestTrader die auch von unterwegs auf ihr Konto zugreifen wollen stellt WH Selfinvest kostenlos mobile Plattformen für Iphone und Android zur Verfügung.

Zusätzliche Tools bei WH Selfinvest

Um den Handel noch besser zu gestalten bietet WH Selfinvest seinen Kunden zahlreiche zusätzliche Tools für den Handel an.

WHS Tech Scan

WH Selfinvest TechScanDas WHS Techscan Tool sucht ausgewählte Märkte anhand von über 100 Indikatoren automatisch nach ausgeprägten Trends ab und visualisiert diese, damit Trader diese Informationen in ihre Handelsentscheidungen mit einfließen lassen können.

WHS Autochartist

ZuWH Selfinvest TechScanDas WHS Autochartst Tool scannt AutoChartistnach 15 verschiedenen Chartformationen ab und ist damit ein hilfreiches Tool zur technischen Analyse der Märkte.

 

Cloud Trading

WH Selfinvest Cloud TradingWH Selfinvest bietet Kunden die Möglichkeit kostenlos via CloudTrading einen eigenen Server zu betreiben, auf dem automatisierte Handelssysteme 24 Stunden täglich handeln können, ohne dass ihr eigener Rechner zuhause an sein muss.Da Server stabiler laufen und über eine stabilere Internetverbindung verfügen als Heim Rechner, bietet dieses Angebot gerade beim Handel mit Expert Advisorn oder anderen automatisierten handelssystemen einen großen Vorteil.

Handelskonditionen und Gebühren bei WH Selfinvest

Spreads und Swaps

Wohl einer der wichtigsten Punkte auf den Trader bei der Auswahl des zukünftigen Brokers achten sollten.Bei WH Selfinvest fallen beim Handel von Forex lediglich die Spreads an.Anders verhält es sich wenn man CFDs wie Indizes oder Rohstoffe handeln möchte.Hier erhebt WH Selfinvest eine Gebühr von 3 Euro pro Order unabhängig von der Ordergröße.Also 6 Euro pro Round-Turn.Beim Handel von beispielsweise EU-Aktien CFDs beträgt die Gebühr 4.50 Euro + 0,054% des Ordervolumens.Dazu kommen eventuell noch Finanzierungsgebühren, sollten Sie ihre Positionen über Nacht halten wollen.

Spreads auf Index-CFDs und Forex

Im Bereich Forex und CFDs lagen die Spreads im Rahmen unserer WH Selfinvest Erfahrungen im guten Mittelfeld.Währungen wie der EUR/USD kosten hier beispielsweise 1.6 Pips Spread, während für den DAX30 und Dow Jones 1 Punkt Spread zuzügl 3 Euro Ordergebühr fällig wird.Was die Orderausführung angeht so gab es in unserem Test keine Beanstandungen.Alle Orders wurden schnell und zu unserer Zufriedenheit ausgeführt.

Eine Tabelle der genauen Gebühren finden Sie hier:

Ordergebühren bei WH Selfinvest

Gebühren für die Handelsplattformen

Hier können Sie sehen welche Gebühren bei WH Selfinvest für die Nutzung der Handelsplattformen erhoben werden.

Gebühren für die Handelsplattformen bei WH Selfinvest

Handelsgrößen

Anfänger und fortgeschrittene wird freuen, dass bei WHS Kontrakte ab 0.01 Lot handelbar sind.Somit können auch Anfänger mit kleineren Konten im Echtgeldbetrieb Erfahrungen sammeln und Strategien ausprobieren, bevor das Risiko erhöht wird.

Kontomodelle

Vor der Kontoeröffnung kann man sich bei WH Selfinvest zwischen  einem Forex und CFD Konto wahlweise mit WHS Pro Station, WHS Future Station oder MT4 und einem Futures Konto entscheiden.Zudem hat man die Wahl ob das Konto in Deutschland oder in Luxemburg geführt werden soll.

Weiterbildung bei WH Selfinvest

Wie unsere WH Selfinvest Erfahrung gezeigt hat bietet auch WHS uahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für Kunden an.Für Anfänger und fortgeschrittene stehen regelmäßig kostenlose Webinare und teilweise kostenpflichtige Seminare und Workshops zur Verfügung.Dass ein Forex Broker seinen Kunden Möglichkeiten bietet sich weiter zu bilden grundsätzlich immer ein gutes Zeichen, wenn auch nicht ganz selbstlos.Denn logischerweise handeln erfolgreiche Kunden mehr bzw. länger und generieren so langfristig natürlich auch mehr Umsätze in Form von Gebühren für den Anbieter.

Als Kunde von WH Selfinvest haben Sie Zugang zu folgenden Veranstaltungen:

Regelmäßige Webinare

Webinare bei WH SelfinvestWH Selfinvest bietet Kunden in der Regel 2 mal wöchentlich die Möglichkeit an meist kostenlosen Webinaren zum CFD- und Forexhandel teilzunehmen.Dabei werden sowohl Themen für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Anleger behandelt.Zu den Themen gehören unter anderem:

  • Grundlagen der Plattform
  • automatisieren von Strategien
  • Charting und Trading mit der Pro/Future Station
  • MT4

Seminare und Workshops

WH Selfinvest SeminareWH Selfinvest veranstaltet regelmäßig gratis Seminare oder Trading-Workshops, letztere sind aber meist kostenpflichtig und gehen über mehrere Tage.Dabei sind meist namhafte Referenten wie Birger Schäfermeier oder Wim Lievens vertreten.

WH Selfinvest Kundenservice & Support

Der Support, so waren wir nach unseren WH Selfinvest Erfahrungen alle einer Meinung ist wirklich hervorragend.Das einzige was die Mitarbeiter im Kundendienst nicht geben sind konkrete Handelsanweisungen.Ansonsten ist das Servicepersonal telefonisch immer schnell erreichbar gewesen und hat sich für unsere Fragen immer Zeit genommen.Nie hatten wir das Gefühl schnell abgearbeitet werden zu müssen.Erreichbar ist der deutsche Support von WH Selfinvest von  08:00 bis 22:00 Uhr.In dieser Zeit wird man immer direkt und ohne Warteschleife mit einem Ansprechpartner verbunden.Auch unsere Testanfragen per E-Mail wurden uns in unserem Test fast immer schnell beantwortet.

Einzahlungen und Auszahlungen bei WH Selfinvest

Einzahlungen und Auszahlungen bei WH SelfinvestHier leider ein kleines Manko von WH Selfinvest.Einzahlungen und Auszahlungen kosten jeweils eine Gebühr in Höhe von 5 Euro, da das Geld zu Sicherheitszwecken auf mehrere Banken aufgeteilt wird.Bei Einzahlungen mit Kreditkarte fällt auch bei WHS, wie bei den meisten anderen Anbietern auch eine Gebühr von ca. 1.5% des Einzahlungsbetrages an.Wir empfehlen daher größere Einzahlungen wenn die Zeit zur Verfügung steht per Banküberweisung vorzunehmen.Zumal die Gebühren nicht wie man vermuten könnte von WH Selfinvest, sondern von den Kreditkartenprovidern erhoben werden.Dafür hat man natürlich den Vorteil, sein Konto ohne Wartezeit finanzieren zu können, da Einzahlungen via Kreditkarte im Normalfall umgehend auf dem Konto gebucht werden.

WH Selfinvest akzeptiert die folgenden Einzahlungsmethoden

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte

In unserem Test haben wir Einzahlungen und Auszahlungen per Banküberweisung vorgenommen.Dabei  wurde unsere Einzahlung am 3. Werktag auf dem Konto gebucht.Die Auszahlung wurde am Vormittag beantragt und traf wieder 3 Werktage später auf unserem Bankkonto ein.Unserer Erfahrung nach absolut in Ordnung.

Regulierung und Seriösität von WH Selfinvest

WH Selfinvest Seriösität und RegulierungAuch bei WH Selfinvest ist die Frage nach der Seriösität eigentlich überflüssig.Der Broker wird sowohl durch die BaFin, als auch durch die FCA (Financial Conduct Authority) reguliert und unterliegt damit sowohl der deutschen Einlagensicherung in Höhe von 50.000 EUR pro Kunde, als auch dem FSCS (Financial Services Compensation Scheme) der Kundengelder bis zu einer Höhe von 50.000 britischen Pfund absichert.Alle Kundengelder werden in einem separaten Konto getrennt vom Betriebsvermögen geführt und für keinen anderen Zweck als zur Ausführung der Handelsaufträge der Kunden verwendet.

Kontoeröffnung bei WH Selfinvest

Kontoeröffnung bei WH SelfinvestMöchte man ein Konto bei WH Selfinvest eröffnen ist dies relativ schnell erledigt.Kontoeröffnungsformular ausfüllen, die Identätät beispielsweise mit PostIdent bestätigen und Geld einzahlen.Bei uns dauerte es ca. 1 Woche von der Kontoanmeldung bis zum 1. Trade.Kurze Info: Während des Kontoeröffnungspzozesses wird man zu seinen persönlichen Angaben, dem Arbeitsverhältnis und den bisherigen Erfahrungen mit dem Handel von Wertpapieren allgemein befragt.Aber keine Sorge, diese Fragen sind bei jedem seriösen Broker Standard und werden von der Regulierungsbehörde vorgeschrieben.

Auszeichnungen und Preise

WH Selfinvest wurde 1998 gegründet und konnte seit dem mehrere Auszeichnungen für sich gewinnen, die sich insgesamt mit unseren WH Selfinvest Erfahrungen decken.

Zu dem Auszeichnungen von WH Selfinvest gehören unter anderem:

Auszeichnungen von WH Selfinvest

WH Selfinvest Erfahrungen & Fazit

Für uns belegt WH Selfinvest verdient den 5. Platz in unserem Broker Vergleich und Test.Sicher wird sich der eine oder andere an der hohen Mindesteinlage, den Ordergebühren bei CFDs oder der Grundgebühr für die Software stören.Jedoch erhält man dafür den Service und die Abwicklung eines Top Brokers, dessen Service wirklich nur 5 Sterne verdient hat.Wem die WHS Pro Station reicht oder wer ohnehin lieber mit dem MetaTrader handeln möchte, muss selbstverständlich keine Gebühren zahlen.Weitere Vorteile von WH Selfinvest sind neben der sehr guten Software und dem Top-Service sicherlich die große Palette an handelbaren Werten, die maximalen Obergrenzen für FX-Spreads und die faire Orderausführung.Zudem findet der Handel von Aktien-CFDs zu echten Börsenkursen statt und es besteht die Möglichkeit garantierte Stops zu platzieren.

Aber auch beim für uns grundsätzlich wichtigsten Punkt, nämlich der Regulierung und Seriösität kann WH Selfinvest überzeugen.Da WHS sowohl von der BaFin, als auch der FSA reguliert wird sind die Kundengelder insgesamt bis etwas über 100.000 EUR abgesichert.Auch deshalb unterhalten wir immer noch Konten bei WH Selfinvest und können den Broker daher guten Gewissens weiter empfehlen.

Wir hoffen ihnen mit unseren WH Selfinvest Erfahrungen auf der Suche nach dem richtigen Broker etwas weitergeholfen zu haben und wünschen ihnen zukünftig gute Trades!

Summary
Reviewer
Broker-Guide
Review Date
Reviewed Item
WH Selfinvest
Author Rating
4

Kommentare