Admiral Markets Erfahrungen und Trader Test

Unsere Admiral Markets Erfahrungen | guter FX Broker mit solidem Angebot

Admiral Markets

Informationen zu Admiral Markets

Admiral Markets wurde 2001 gegründet und ist ist ein international tätiger Forex Broker mit Hauptsitz in LondonDer Broker unterhält unter anderem auch eine deutsche Niederlassung in Berlin.Neben dem Handel von Währungen bietet Admiral Markets auch den Handel von CFDs auf Indizes, Rohstoffe und Aktien an.Unter dem Motto „Trading is for everyone” möchte der Broker Privatkunden den Handel so einfach wie möglich gestalten.Als Handelsplattform kommt neben mehreren mobilen Trading Apps der MetaTrader 4 zum Einsatz.Welche Admiral Markets Erfahrungen wir in unserem Test noch gemacht haben können Sie im folgenden lesen:

Admiral Markets Vorteile im Überblick

  • Erfahrungen als Broker seit 2001
  • Mindesteinlage nur 200 Euro
  • guter Kundenservice
  • zahlreiche Währungen und CFDs handelbar
  • viele Erweiterungen für den MetaTrader
  • gute Spreads
  • EUR/USD, DAX30 und DowJones  ab 1 Pip fest
  • gutes Weiterbildungsangebot mit Webinaren und Seminaren
  • Regulierung durch BaFin und FCA
  • Niederlassung in Berlin
  • Einlagensicherung bis 50.000 Euro
  • gute Orderausführung in normalen Märkten
  • MetaTrader 4
  • Einführungsprogramm für Anfänger
  • mobile Trading
  • schnelle Ein- und Auszahlungen

Nachteile von Admiral Markets

  • nur wenige Aktien-CFDs handelbar

Alle Daten zu Admiral Markets im Überblick

UnternehmenssitzLondon
RegulierungBaFin, FCA
EinlagensicherungEinlagensicherung 50.000 € pro Kunde
KontoführungBarclays Bank UK
Basiswerte
  • Forex
  • Aktien-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Index-CFDs
Demokonto
  • Ja
Trading Plattformen
  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5/li>
  • Iphone App
  • Android App
  • IPad App
  • MetaTrader 4
wichtigste SpreadsEUR/USD 1 Pip fest
DAX30 1 Punkt fest
DowJones 1 Punkt fest
maximaler Hebel500:1
Hedging möglich
  • Ja
automatisches Rollen der KontraktePro
Abgeltungssteuer
  • Abgeltungssteuer muss vom Kunden abgeführt werden
Handeln aus dem Chart
  • Ja
Abstand Stop/Limitunter 2 Pips
Orderarten
  • Stop
  • Limit
  • Take Profit
  • Trailing Stop
  • If-Done
  • OCO
  • Force Open
  • Fill or Kill
  • OCO
  • At the Auction
Ein- Auszahlungsmethoden
  • Überweisung
  • Kreditkarte
Besonderheiten
  • STP-Broker
  • feste Spreads auf EUR/USD, DAX und DowJones
  • One Click Trading
  • Level II Kurse
  • Gratis Erweiterungen für MetaTrader
  • Umfangreiche Schulungen

Handelsangebot von Admiral Markets

Die Produktpalette von Admiral Markets umfasst folgende Werte:

  • Forex
  • Index-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Aktien-CFDs

Wie man sehen kann bietet Admiral Markets die wichtigsten Märkte zum Handel an.Wer jedoch Aktien-CFDs handeln möchte wird enttäuscht, da hier nur etwas über 30 Aktientiltel zum Handel angeboten werden. Ansonsten sind aktuell 68 Forex-Paare,  14 Index-CFDs und 5 Rohstoffe handelbar.

Handelsplattformen bei Admiral Markets

Admiral Markets bietet seinen Kunden den Handel auf 5 verschiedenen Plattformen an:

  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • IPhone App
  • Android App

MetaTrader 4

MetaTrader 4 von Admiral MarketsBeim Metatrader 4 handelt es sich wohl um die unter Tradern mit am beliebteste Trading Plattform.Nicht zuletzt weil die Plattform sehr gut erweiterbar ist und so eine Menge zusätzliches Potential bietet.So können beispielsweise einfach zusätzliche Indikatoren installiert oder sogar mit sogenannten Expert Advisors automatisierte Handelsstrategien umgesetzt werden.

MetaTrader 5

MetaTrader 5 von Admiral MarketsBeim Metatrader 5 handelt es sich um die Weiterentwicklung des MetaTrader 4, einer der unter Händlern weltweit beliebtesten Trading Plattformen.

 

Admiral Markets Mobile Plattformen

Mobile Trading bei Admiral MarketsFür Trader die beruflich oder privat viel unterwegs sind bietet Admiral Markets mobile Trading-Plattformen für Iphones, Ipads, Android Smartphones und Android Tablets an.Über diese mobilen Plattform können Kunden ihre Trades einfach auch von unterwegs verwalten und Positionen öffnen oder schließen.

Zusätzliche Tools bei Admiral Markets

Um den Handel noch besser zu gestalten bietet Admiral Markets seinen Kunden die folgenden Tools für den Handel an:

MT4 Tuning: Supreme

Admiral Markets SupremeAdmiral Markets bietet Kunden mit der Supreme Erweiterung für den MetaTrader 4 zahlreiche Tools, die den Funtkionsumfang des normalen MetaTrader stark erweitern.Dazu zählen neue Ordermöglichkeiten beispielsweise das Trading in konkreten Euro-Beträgen oder Reverse Orders, neue Indikatoren oder historische Spread Aufzeichnungen.

Die wichtigsten Features der MT4 Supreme Erweiterung

Mini Terminals

Erweiterte Orderaufgabe mit SL und TP direkt mit der Initialorder, ORder in konkreten Eurobeträgen oder prozentual vom Kontostand oder Reverse Trades mit nur 1 Klick.

Trading Terminal

Das Mini Terminal bietet einen erweiterten Überblick über mehrere Handelsinstrumente + ein erweitertes Kontomanagement

Alarm Manager

Hier können Alarme für News, Trade Infos und mehr gesetzt und der Trader per Alarm, Pop Up oder SMS benachrichtigt werden.

Correlation Trader

Sehen Sie vorhandene Korrekationen zwischen verschiedenen Handelsinstrumenten.

Correlation Matrix

In der Correlation Matrix werden Korrelationen aller Währungspaare übersichtlich dargestellt.

Admiral.Spread

Ermöglicht die historische Aufzeichnung der Spreads in allen Instrumenten und schafft so Transparenz in Hinsicht auf die durchschnittlich verfügbaren Spreads.

Handelskonditionen und Gebühren bei Admiral Markets

Spreads und Swaps

Bei Admiral Markets fallen beim Handel von Währungen und CFDs nur Spreads an.Dazu kommen eventuell noch Finanzierungsgebühren, sollten Sie ihre Positionen über Nacht halten wollen.

Spreads auf Index-CFDs und Forex

Im Bereich Forex und CFDs lagen die Spreads im Rahmen unserer Admiral Markets Erfahrungen im oberen Mittelfeld.Wir wählten aufgrund der geringeren Mindesteinzahlung das Admiral Markets Konto für unseren test und konnten den EUR/USD hierbeispielsweise ab 0.8 Pips Spread handeln.Im Schnitt lag der Spread im EUR/USD aber bei rund 1 Pip.Die Spreads auf Index-CFDs wie DAX30 oder DowJones sind während den Haupthandelszeiten (DAX30 08:00 – 22:00 Uhr und DowJones von 15:30 – 22:00 Uhr) sogar fest und betragen jeweils 1 Punkt.Beides gute Werte.Was die Orderausführung betrifft gab es in unserem Test kaum Beanstandungen.Die längste Order brauchte gefühlt 2 Sekunden bis zur Ausführung.Im Schnitt ging es aber deutlich schneller und die Orders wurden fair ausgeführt.

Handelsgrößen

Vor allem Anfänger wird es freuen, dass bei Admiral Markets alle Märkte schon ab 0.01 Lot gehandelt werden können.Somit können auch Anfänger mit Konten ab 200 Euro im Echtgeldbetrieb Erfahrungen sammeln und Strategien ausprobieren, bevor das Risiko erhöht wird.

Kontomodelle

Bei der Kontoeröffnung stehen bei Admiral Markets 3 Konten zur Auswahl. Admiral.Markets, Admiral.Prime und Admiral.MT5

KontoAdmiral.MarketsAdmiral.PrimeAdmiral.MT5
Kommissionen---
Mindesteinzahung200 EUR1000 EUR1000 EUR
Währungspaare696252
Spread EUR/USDab 0.8 Pipsab 0 Pipsab 0.2 Pips
Hebel500:1200:1100:1
Minimale Positionsgröße0.010.010.01
Index-CFDs12--
Hebel100:1100:1100:1
Index CFD Spread1 Punkt--
Minimale Positionsgröße0.01--
Rohstoff CFDs handelbar432
Minimale Positionsgröße0.010.010.01
Aktien CFDs handelbar32--

Weiterbildung bei Admiral Markets

Wie unsere Admiral Markets Erfahrung gezeigt hat bietet auch Admiral viel Weiterbildungsmöglichkeiten für Kunden an.Sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene werden regelmäßig kostenlose Webinare und Seminare veranstaltet.Dass ein Forex Broker seinen Kunden Möglichkeiten bietet sich weiter zu bilden grundsätzlich immer ein gutes Zeichen, wenn auch nicht ganz selbstlos.Denn logischerweise handeln erfolgreiche Kunden mehr bzw. länger und generieren so langfristig natürlich auch mehr Umsätze in Form von Gebühren für Admiral Markets.

Als Kunde von Admiral Markets haben Sie Zugang zu folgenden Veranstaltungen:

Webinare

Webinare bei Admiral MarketsAdmiral Markets bietet Kunden in der Regel jede Woche 3 mal die Möglichkeit an den kostenlosen Webinaren zum CFD- und Forexhandel teilzunehmen.Viele Webinare werden auch aufgezeichnet und können auf dem Youtube Kanal des Brokers angesehen werden. Dabei werden findet jeden Monat, Mittwoch und Freitag ein so genanntes Morgen Meeting Webinar statt, in dem die aktuelle Marktlage und Handelschancen besprochen werden.

Weitere Themen sind unter anderem

  • Grundlagen der Plattform
  • Funktionen der MT4 Supreme Erweiterung
  • Live Trading DAX, DOWJONES & EUR/USD
  • Marktvorbereitung auf die kommende Handelswoche

Admiral Markets Kundenservice & Support

Auch mit dem Support von Admiral Markets waren wir im Rahmen unserer Admiral Markets Erfahrungen zufrieden.Ein geschulter Mitarbeiter war telefonisch fast immer schnell erreichbar und hat sich unserem Testfragen angenommen.Erreichbar ist der deutsche Support telefonisch von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.Per Email oder Livechat bekamen wir aber auch ausserhalb dieser Zeiten zeitnah eine Antwort wenn Fragen auftauchten.

Einzahlungen und Auszahlungen bei Admiral Markets

Einzahlungen und Auszahlungen bei Admiral MarketsEinzahlungen und Auszahlungen sind bei Admiral Markets grundsätzlich kostenfrei.Die Ausnahme bilden hier Zahlungen via Kreditkarte.Bei dieser Zahlungsmethode fällt auch bei Admiral Markets, wie bei den meisten anderen Anbietern auch eine Gebühr von ca. 1.5% des Einzahlungsbetrages an.Wir empfehlen daher größere Einzahlungen wenn die Zeit zur Verfügung steht per Banküberweisung vorzunehmen.Zumal die Gebühren nicht wie man vermuten könnte von Admiral Markets, sondern von den Kreditkartenprovidern erhoben werden.Dafür hat man natürlich den Vorteil, sein Konto ohne Wartezeit finanzieren zu können, da Einzahlungen via Kreditkarte, Skrill oder Sofortüberweisung im Normalfall umgehend auf dem Konto gebucht werden.

Admiral Markets akzeptiert die folgenden Einzahlungsmethoden

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • SofortÜberweisung
  • Skrill
  • Neteller

In unserem Test haben wir Einzahlungen und Auszahlungen per Banküberweisung vorgenommen.Dabei  wurde unsere Einzahlung am 3. Werktag auf dem Konto gebucht.Die Auszahlung wurde morgens beantragt und traf wieder 2 Werktage später auf unserem Bankkonto ein.Unserer Erfahrung nach eine gute Bearbeitungszeit und kein Grund zur Beanstandung.

Regulierung und Seriösität von Admiral Markets

Admiral Markets Seriösität und RegulierungAdmiral Markets wird sowohl durch die BaFin, als auch durch die FCA (Financial Conduct Authority) reguliert und unterliegt damit sowohl der deutschen Einlagensicherung in Höhe von 50.000 EUR pro Kunde, als auch dem FSCS (Financial Services Compensation Scheme) der Kundengelder bis zu einer Höhe von 50.000 britischen Pfund absichert.Alle Kundengelder werden in einem separaten Konto getrennt vom Betriebsvermögen geführt und für keinen anderen Zweck als zur Ausführung der Handelsaufträge der Kunden verwendet.

Kontoeröffnung bei Admiral Markets

Kontoeröffnung bei Admiral MarketsEin Handelkonto bei Admiral Markets zu eröffen ist relativ leicht.Einfach bei Admiral Mrkets registrieren, das Kontoeröffnungsformular ausfüllen und seine Identätät per PostIdent bestätigen.Sobald das Konto eröffnet ist erhält man seine Login Daten und kann die erste  Einzahlung vornehmen.Bei uns dauerte es rund 1 Woche von der Kontoanmeldung bis wir mit dem Traden beginnen konnten.

Kurze Info: Während des Kontoeröffnungspzozesses wird man zu seinen persönlichen Angaben, dem Arbeitsverhältnis und den bisherigen Erfahrungen mit dem Handel von Wertpapieren allgemein befragt.Aber keine Sorge, diese Fragen sind bei jedem seriösen Broker Standard und werden von der Regulierungsbehörde vorgeschrieben.

Auszeichnungen und Preise

Seit seiner Gründung 2001 konnte Admiral Markets mehrere Auszeichnungen für sich gewinnen, die sich auch mit unseren Admiral Markets Erfahrungen decken.

Zu dem Auszeichnungen von Admiral Markets gehören unter anderem:

Auszeichnungen von Admiral Markets

Admiral Markets Erfahrungen & Fazit

Nach unseren Erfahrungen belegt Admiral Markets verdient den 6. Platz in unserem Broker Vergleich und Test.Aber nicht nur die guten Konditionen bei einer geringen Mindesteinlage sprechen für den Broker.Auch die Trading Tools wie die MT4 Supreme Erweiterung für den MetaTrader bieten Tradern einen echten Mehrwert.Gefallen haben uns zudem die festen Spreads auf DAX30 und DowJones während der Haupt-Handelszeiten und die morgens stattfindenden Webinare zum Handelsstart.

Aber auch beim für uns wichtigsten Punkt, nämlich der Regulierung und Seriösität überzeugt Admiral Markets mit seiner Regulierung  von der BaFin und der FSA.So sind die Kundengelder insgesamt bis etwas über 100.000 EUR abgesichert.Auch wir verfügen auch heute noch über ein Konto bei Admiral Markets und nutzen dieses regelmäßig. Daher können wir den Broker auch guten Gewissens weiter empfehlen.

Wir hoffen ihnen mit unseren Admiral Markets Erfahrungen auf der Suche nach dem richtigen Broker etwas weitergeholfen zu haben und wünschen ihnen zukünftig gute Trades!

Summary
Reviewer
Broker-Guide
Review Date
Reviewed Item
Admiral Markets
Author Rating
3

Kommentare